Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-8712
Authors: Renn, Ortwin
Title: Ziele und Methoden der Technikfolgenabschätzung: Identifizieren und Bewerten
Issue Date: 1994
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Stuttgarter Uni-Kurier 62 (1994), S. 9-10
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-54938
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/8729
http://dx.doi.org/10.18419/opus-8712
Abstract: Technikfolgenabschätzung soll durch wissenschaftliche Analysen die Konsequenzen, die mit dem Einsatz von Technik für die Gesellschaft verbunden sind, identifizieren und bewerten. TA ist also der Versuch einer systematischen Identifizierung und Bewertung von technischen und umweltbezogenen, ökonomischen und sozialen , kulturellen und psychologischen Wirkung, die mit der Entwicklung, Produktion, Nutzung und Verwertung von Techniken zu erwarten sind.
Appears in Collections:16 Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
ren150.pdf9,08 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.