Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://dx.doi.org/10.18419/opus-9611
Autor(en): Spalink, Joachim
Titel: Multiskalenvisualisierung von Trajektorien
Sonstige Titel: Multi-scale visualization of trajectories
Erscheinungsdatum: 2017
Dokumentart: Abschlussarbeit (Bachelor)
Seiten: 52
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/9628
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-96286
http://dx.doi.org/10.18419/opus-9611
Zusammenfassung: In der vorliegenden Bachelorarbeit wird die Multiskalenvisualisierung von Trajektorien behandelt. Durch multiple Skalen werden unterschiedliche Grade an Details visualisiert. Zur Messung der Ähnlichkeit von Pfaden, werden unterschiedliche Metriken vorgestellt. Für ein System zur Multiskalenvisulierung dieser Trajektorien, wurden Anforderungen aufgestellt. In diesem System sind unterschiedliche Ansichten, für einen erdachten Arbeitsablauf, vorhanden. In einem Prototyp, für dieses System, basierend auf Webtechnologien, wurde eine Visualisierung mit unterschiedlichen Skalen erstellt. Es gibt drei Ansichten für den erdachten Workflow. Die erste Ansicht ist der Trajectory View, in welcher eine visuelle Analyse bietet. In der zweiten Ansicht, Cluster View, steht eine maschinelle Analyse zur Verfügung. Für die maschinellen Analyse wurde MulitMatch als Ähnlichkeitsmaß implementiert, dieser wird für ein Clustering verwendet sowie im Detailvergleich. Die dritte Ansicht, genannt Compare View, bietet einen Detailvergleich. Dieser bietet die Möglichkeit, zwei Trajektorien genau auf ihre Ähnlichkeit zu untersuchen. An einem Beispiel unter Verwendung des Prototyps, wurde der in den Anforderungen aufgezeigte Workflow erläutert.
This bachelor thesis deals with multiscale visualization of trajectories. Multiple scales visualize varying degrees of detail. To measure the similarity of paths, different metrics are presented. For a system for multi-scale visualization of these trajectories, requirements have been established. In this system different views exist for a thought-out workflow. In a prototype, for this system, based on web technologies, a visualization was created with different scales. There are three views for the conceived workflow. The first view is the Trajectory View, which offers a visual analysis. In the second view, Cluster View, a machine analysis is available. For machine analysis, MulitMatch was implemented as a measure for similarity, which is used for clustering and in detailed comparison. The third view, called Compare View, provides the detailed comparison. This offers the possibility to examine two trajectories exactly for their similarity. As an example using the prototype, the workflow shown in the requirements was explained.
Enthalten in den Sammlungen:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
ausarbeitung.pdf13,45 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repositorium sind urheberrechtlich geschützt.