Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-8874
Authors: Arnold, Ulli
Title: Lampertheimer Motoren- und Anlagenfabrik AG
Issue Date: 1975
Publisher: Köln : Dt. Vereinigung zur Förderung d. Weiterbildung v. Führungskräften
metadata.ubs.publikation.typ: Verschiedenartige Texte
metadata.ubs.publikation.seiten: 39, 22
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/8891
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-88910
http://dx.doi.org/10.18419/opus-8874
Abstract: Die Firma LMA hatte den Entschluß gefaßt, den gesamten personalwirtschaftlichen Bereich des Unternehmens von einem externen, neutralen Institut analysieren zu lassen, um auf dieser Grundlage mit dem Vorstand zusammen eine systematische, in sich konsistente Personalpolitik für die Zukunft zu entwickeln. Insbesondere sollten Aus- und Weiterbildung, Aufstiegsplanung und Möglichkeiten der Personalentwicklung untersucht werden.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
arn7.pdf38,13 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.